Food-App

Neue App hilft hungrigen bei der Suche nach dem passenden Essen

März 2017
1-app-foodguide

Einen Wisch näher zum perfekten Essen

Hunger. Hunger. Hunger. Aber worauf? Sie haben die Qual der Wahl oder Fragen sich „Was gab es eigentlich in der kleinen Seitenstraße nebenan?“ Da kann Ihnen diese neue App bestimmt weiterhelfen: Foodguide macht die Suche nach dem passenden Essen endlich zur spielerischen Entdeckungsreise. Wie das geht? Die App schlägt Hungrigen ähnlich wie die App Tinder neue Restaurants in ihrer Umgebung vor und stellt sie via Kurzprofil und passenden Fotos, die andere User gemacht haben, vor.

Die App empfiehlt dabei nicht nur Gerichte, die zum jeweiligen Hunger passen, sondern lädt die Foodie-Community ein, ihre Highlights fotografisch festzuhalten und in der App zu teilen. So wird jedes Restaurantprofil immer wieder frisch aktualisiert und jeder User erhält ehrliche Eindrücke zur ausgewählten Lokalität. Mehr als 21.000 Bilder sind so bereits hochgeladen worden.

Und wer keine Lust mehr hat noch vor die Tür zu gehen - auch kein Problem - viele
Restaurants bieten in Kooperation mit bekannten Lieferdiensten auch einen Bringservice an.

Foodguide Facts:
1. Umgebung über die App erkunden und leckere Restaurants und ihre Gerichte entdecken.
2. Sich inspirieren lassen, Appetit bekommen, sich mit anderen Foodies vernetzen.
3. Hingehen, reservieren oder liefern lassen.

Yummy!

Fotos: larakeuthen.com